Kunststoffe und Elastomere brauchen die richtige Verstärkung

Wenn es um den technischen Einsatz von Kunststoffen und Elastomeren geht, sind Entwickler ungemein erfinderisch. Nach allen Regeln der Kunst versuchen sie, die Eigenschaften ihrer Werkstoffe ganz präzise auf den späteren Anwendungszweck der daraus hergestellten Formteile einzustellen. Füllstoffe sind ein wichtiges Feld, weil sie den betreffenden Kunststoff mechanisch verstärken oder dafür sorgen, dass ein Elastomer wie synthetischer Gummi nicht vorzeitig altert.

In vielen Werkstoffen zuhause

Dorfner schickt bei Kunststoffen und Elastomeren Füllstoffe auf der Basis hochwertiger kalzinierter Kaoline ins Rennen. Sowohl in ihrer nativen Form als auch mit einer innovativen Oberflächenmodifizierung. Sie kommen vorwiegend in Polyamiden, Polyolefinen für Agrarfolien und synthetischen Elastomeren zum Einsatz.

Kalzinierte Kaoline sind die Lösung

Dorfner-Füllstoffe zeichnen sich durch eine exzellente Dispergierung in der Kunststoffmatrix aus, fördern den Spritzgieß- bzw. den Vulkanisationsprozess und verleihen den Oberflächen daraus hergestellter Formkörper optimale Slip-and-Wear-Eigenschaften. Unsere Produkte sind qualitativ hochwertig und eignen sich zur direkten Dosierung am Extruder oder können über Masterbatches in die jeweilige Matrix eingebracht werden.